Ausschreibung Schneeräumung-Winterdienst Splügen / Medels i.Rh.

Auftraggeber
Gemeinde Rheinwald, Oberdorf 40, Postfach 3, 7435 Splügen

Verfahrensart
offenes Verfahren

Auftrag
Schneeräumung-Winterdienst Splügen / Medels i.Rh.

Ausführungstermin
Vertragsbeginn: 1. November 2020 / Vertragsende: 31. Oktober 2028

Eingabeadresse
Gemeinde Rheinwald, Bauamt, Oberdorf 40, Postfach 3, 7435 Splügen

Vermerk (Stichwort):  
„Winterdienst“

Eingabefrist
Freitag, 28. Februar 2020 (Poststempel massgebend)

Eignungskriterien
in Ausschreibungsunterlagen enthalten

Zuschlagskriterien
in Ausschreibungsunterlagen enthalten

Bezug der Unterlagen
Die Ausschreibungsunterlagen können bei der Gemeindekanzlei Rheinwald, Oberdorf 40, 7435 Splügen, angefordert oder abgeholt werden.

Öffnung der Angebote
Mittwoch, 04. März 2020, 10.00 Uhr, Gemeinde Rheinwald, Oberdorf 40, 7435 Splügen, Sitzungszimmer.

Auskunftstelle
Gemeinde Rheinwald
Bauamt
Oberdorf 40
7435 Splügen
Herr Thomas Cristallo
Tel. 081 664 17 45
E-Mail: thomas.cristallo@rheinwald.ch

Vorbehalt
Vorliegende Submission erfolgt unter Vorbehalt der Kreditgenehmigung der Gemeindeversammlung Rheinwald.

Aufgrund der Neuorganisation der Gemeinde Rheinwald, behält sich der Auftraggeber vor, die zu offerierenden Arbeiten in Eigenleistung zu erbringen und den Winterdienst gemäss Ausschreibung nicht zu vergeben.

Rechtsmittelbelehrung
Gegen diese Ausschreibung kann innert 10 Tagen seit Publikation beim Verwaltungsgericht des Kantons Graubünden, Obere Plessurstrasse 1, 7001 Chur, schriftlich Beschwerde eingereicht werden. Die Beschwerde ist im Doppel einzureichen und hat die Begehren sowie deren Begründung mit Angabe der Beweismittel zu enthalten.

Splügen, 30. Januar 2020

 

Urnenöffnungszeiten Abstimmungen vom 09.02.2020

Sonntag 09.02.2020:

Hinterrhein
09:00 – 09:30 Uhr

Nufenen
09:00 – 09:30 Uhr

Medels
9:00 – 09:30 Uhr

Splügen
09:00 – 09:30 Uhr

 

Gemeindekanzlei Rheinwald

Feuerwehrübungsplan 2020

Der Feuerwehrübungsplan 2020 ist auf der Seite Feuerwehr als PDF abrufbar.

Gilt als Aufgebot

Kaderübungen

Dienstag, 18.02.2020 20:00-22:00 Uhr in allen Fraktionen
Donnerstag, 05.03.2020 20:00-22:00 Uhr Hinterrhein
Dienstag, 07.04.2020 20:00-22:00 Uhr Splügen
Samstag, 16.05.2020 WBT Offiziere Splügen
Dienstag, 06.10.2020 WBA ges. Kader Innerferrera
Donnerstag, 29.10.2020 20:00-22:00 Uhr Nufenen

Übungen gesamte FW
Donnerstag, 16.04.2020 20:00-22:00 Uhr Nufenen/Splügen
Mittwoch, 06.05.2020 20:00-22:00 Uhr Medels
Dienstag, 26.05.2020 20:00-22:00 Uhr Hinterrhein/Sufers
Mittwoch, 03.06.2020 20:00-22:00 Uhr Splügen
Dienstag, 23.06.2020 20:00-22:00 Uhr Nufenen
Dienstag, 01.09.2020 20:00-22:00 Uhr Sufers
Mittwoch, 04.11.2020 20:00-22:00 Uhr Splügen

Eine Übung wird alarmmässig durchgeführt

Auflage Gemeindeversammlungsprotokoll vom 13.12.2019

Das Gemeindeversammlungsprotokoll vom 13.12.2019 liegt bis am 17.02.2020 auf der Gemeindekanzlei auf, oder kann auf der Homepage eingesehen werden. Einsprachen gegen das Protokoll sind innert der Auflagefrist schriftlich an den Gemeindevorstand einzureichen.

Die Gemeindekanzlei

Langlaufen am Abend im Rheinwald

Veröffentlichung Öffentliche Auflage der Planvorlage gemäss Art. 27b Nationalstrassengesetz betreffend N13/20, AP Splügen West-Rüti

Veröffentlichung

(im Kantonsamtsblatt vom 7. November 2019)

Öffentliche Auflage der Planvorlagegemäss Art. 27b Nationalstrassengesetz betreffend N13/20, AP Splügen West-Rüti

Ausführungsprojekt Nr. 622.2-00338 (13c.824.AP) vom Januar 2019

  1. Das Eidg. Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation (UVEK)

–   hat gestützt auf Art. 27a, 27b und 27c des Bundesgesetzes über die Nationalstrassen (NSG; SR 725.11),

–   auf Art. 12 der Verordnung über die Nationalstrassen (NSV; SR 725.111) sowie

–   auf Art. 27 ff. des Bundesgesetzes über die Enteignung (EntG; SR 711)

das ordentliche Plangenehmigungsverfahren eingeleitet.

  1. Öffentliche Planauflage

Das Projekt einschliesslich des Rodungsdossiers liegt während der Auflagefrist beim Kanton Graubünden und bei der Gemeinde Rheinwald während den üblichen Öffnungszeiten zur öffentlichen Einsichtnahme auf:

Tiefbauamt Graubünden (Büro A 02), Grabenstrasse 30, 7000 Chur:

Montag – Freitag, 08.00 – 12.00 / 14.00 – 17.00

Gemeinde Rheinwald, Oberdorf 40, 7435 Splügen

Die Auflagefrist läuft vom 11. November 2019 bis 10. Dezember 2019.

Das Bauvorhaben ist zur Veranschaulichung im Gelände ausgesteckt respektive profiliert. Ebenso sind die geänderten Grundstücksgrenzen gekennzeichnet. Einwände gegen die Aussteckung oder die Aufstellung von Profilen sind sofort, jedenfalls aber vor Ablauf der Auflagefrist beim Eidgenössischen Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation (UVEK), Kochergasse 10, 3003 Bern, vorzubringen (Art. 27a NSG).

Wird durch die Enteignung in Miet- und Pachtverträge eingegriffen, die nicht im Grundbuch vorgemerkt sind, so haben die Vermieter und Verpächter davon ihren Mietern und Pächtern sofort nach Empfang der Anzeige Mitteilung zu machen (Art. 32 EntG).

  1. Verfügungsbeschränkung

Vom Tag der öffentlichen Bekanntmachung der Auflage an dürfen ohne Bewilligung des ASTRA auf dem vom Auflageprojekt erfassten Gebiet keine rechtlichen oder tatsächlichen Verfügungen getroffen werden, welche die Enteignung oder die Erstellung der projektier­ten Anlage erschweren oder verteuern (Art. 27b Abs. 3 NSG und Art. 42-44 EntG).

 

  1. Anhörung betroffener Dritter

Wer nach den Vorschriften des Eidgenössischen Verwaltungsverfahrensgesetzes (VwVG; SR 172.021) oder des Bundesgesetzes über die Enteignung Partei ist, kann gestützt auf Art. 27d NSG während der Auflagefrist gegen das Projekt beim Eidgenössischen Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation (UVEK), Kochergasse 10, 3003 Bern, schriftlich mit Antrag und Begründung Einsprache erheben. Wer keine Einsprache erhebt, ist vom weiteren Verfahren ausgeschlossen. Die Gemeinden wahren ihre Interessen mit Einsprache.

Innerhalb der Auflagefrist sind auch sämtliche enteignungsrechtlichen Einwände sowie Begehren um Entschädigung oder Sachleistung geltend zu machen. Nachträgliche Ein­sprachen und Begehren nach den strengen Voraussetzungen in den Artikeln 39 – 41 EntG sind beim UVEK einzureichen.

7000 Chur, 7. November 2019

Bau-, Verkehrs- und Forstdepartement
Graubünden
Vorsteher:

Dr. Mario Cavigelli, Regierungsrat

 

Informationsveranstaltung ASTRA betreffend N13/20, AP Splügen West-Rüti

Am Montag 11.11.2019 um 20:00 Uhr findet im Gemeindesaal im Schulhaus Splügen eine öffentliche Informationsveranstaltung des ASTRA zum Nationalstrassenprojekt N13/20, AP Splügen West-Rüti statt. Die Bevölkerung ist eingeladen, daran teilzunehmen.

Splügen, 01.11.2019
Der Gemeindevorstand

Vernehmlassung des Einbürgerungsgesetzes

Der Gemeindevorstand gibt das Einbürgerungsgesetz zur Vernehmlassung frei. Dazu liegen die neuen Rechtsgrundlagen zur Einsicht vom 07.11.2019 – 06.12.2019 auf der Gemeindekanzlei auf. Ebenfalls können die Unterlagen auf der Homepage eingesehen werden:

Anpassungsvorschläge sind schriftlich bis am 06.12.2019 beim Gemeindevorstand einzureichen.

Splügen, 01.11.2019
Der Gemeindevorstand

 

 

Termin der nächsten Gemeindeversammlung

Die nächste Gemeindeversammlung findet am Freitag 13.12.2019 um 20:15 Uhr im Schulhaus Splügen statt.

Splügen, 30.10.2019
Der Gemeindevorstand

Sperrung Stutzweg, Splügen

Infolge Unterhaltsarbeiten ist der Stutzweg ab dem 04.11.2019 bis zur Vollendung der Arbeiten für jeglichen Verkehr gesperrt.

Besten Dank für das Verständnis.

 

Splügen, 28.10.2019
Die Geschäftsleitung der Gemeinde Rheinwald

Öffentliche Mitwirkungsauflage kommunales räumliches Leitbild

Gestützt auf Kapitel 5.1.2 des Kantonalen Richtplans Siedlung sowie in Anwendung von Art. 20 des kantonalen Raumplanungsgesetzes (KRG) findet die öffentliche Mitwirkungsauflage des Kommunalen Räumlichen Leitbildes der Gemeinde Rheinwald statt.

Auflageakten:

Auflagefrist: 31.10.2019 bis 29.11.2019

Auflageort / -zeit: Gemeindeverwaltung Rheinwald, Oberdorf 40, 7435 Splügen während den Schalterstunden und nach telefonischer Vereinbarung. Die Unterlagen sind zudem auf der Homepage der Gemeinde Rheinwald (www.rheinwald.ch) einsehbar.

Vorschläge und Einwendungen:
Während der Auflagefrist kann jedermann beim Gemeindevorstand schriftlich Vorschläge und Einwendungen zum Kommunalen Räumlichen Leitbild einreichen.

Splügen, den 28.10.2019
Der Gemeindevorstand

Vernehmlassung allgemeine Bedingungen für die Netznutzung und die Lieferung der elektrischen Energie

Der Gemeindevorstand gibt die allgemeinen Bedingungen für die Netznutzung und die Lieferung der elektrischen Energie zur Vernehmlassung frei. Dazu liegen die neuen Rechtsgrundlagen zur Einsicht vom 31.10.2019 – 29.11.2019 auf der Gemeindekanzlei auf.

Anpassungsvorschläge sind schriftlich bis am 29.11.2019 beim Gemeindevorstand einzureichen.

Splügen, 28.10.2019

Der Gemeindevorstand

Bekanntgabe Genehmigungsbeschluss Ortsplanung

Die Regierung des Kantons Graubünden hat am 27. August 2019 mit Beschluss Nr. 630 in Anwendung von Art. 49 des Kantonalen Raumplanungsgesetzes (KRG) die von den Stimmberechtigten der ehemaligen Gemeinde Hinterrhein am 14. Dezember 2018 beschlossene Teilrevision der Ortsplanung genehmigt:

Auflageakten:

  • Teilrevision Baugesetz (Art. 22)
  • Zonenplan 1:2’000 «Gadastatt II»
  • Genereller Gestaltungsplan 1:2’000 «Gadastatt II»

Die genehmigten Planungsmittel, der vollständige Regierungsbeschluss sowie die Rodungsbewilligung liegen in der Gemeindekanzlei auf und können eingesehen werden. Gegen die Rodungsbewilligung des BVFD vom 24. Juni 2019 kann seitens legitimierter Adressaten innert 30 Tagen ab dem Publikationsdatum nach Massgabe des Gesetzes über die Verwaltungsrechtspflege beim Verwaltungsgericht Graubünden Beschwerde erhoben werden.

Splügen den 19.09.2019
Der Gemeindevorstand

Auflage Gemeindeversammlungsprotokoll vom 30.08.2019

Das Gemeindeversammlungsprotokoll vom 30.08.2019 liegt bis am 18.10.2019 auf der Gemeindekanzlei auf, oder kann auf der Homepage eingesehen werden. Einsprachen gegen das Protokoll sind innert der Auflagefrist schriftlich an den Gemeindevorstand einzureichen.

Splügen, 19.09.2019

Die Gemeindekanzlei

Protokoll der Gemeindeversammlung vom 30.9.2019

Vernehmlassung des Gesetzes über die Erhebung der Gäste- und Tourismusförderungsabgabe und über dessen Ausführungsbestimmungen

Beschwerdeauflage Ortsplanung

Gemeindeversammlung vom 10.05.2019

Brennholz 2019

Einwohner und Feriengäste der Gemeinde Rheinwald können ab sofort Brennholz auf der Gemeindekanzlei (Tel. 081 664 11 28 oder Mail: gemeinde@rheinwald.ch) bestellen.

Das Holz wird zugeteilt und kann ab Strasse/Waldweg bezogen werden.

 

Splügen, 24.04.2019

Gemeindekanzlei Rheinwald

Öffnungszeiten Gemeindekanzlei über Ostern

Die Kanzlei bleibt während den Ostern vom Freitag bis und mit Montag geschlossen.

Erlass einer Planungszone

Information betreffend Klammerzusatz bei Bürgerrechtsänderung nach Gemeindefusionen – Hinweis auf Herkunft

Gemeindearbeiten durch Private

In den bisherigen Gemeinden wurden diverse Gemeindearbeiten (z.B. Friedhofpflege, oder freischaufeln von Hydranten) durch Private ausgeführt. Der Gemeindevorstand möchte dies im Moment nicht ändern. Deshalb bitten wir die Betroffenen, die Arbeiten wie bis anhin auszuführen. Falls Sie die Arbeiten nicht mehr ausführen möchten, bitten wir um Mitteilung auf der Gemeindekanzlei. Splügen, 07.01.2019 Gemeindekanzlei Rheinwald